Unser Schulhaus

Unsere Schulaula

Unsere Schulaula hat sich seit einigen Jahren von einer Durchgangszone zu einem zusätzlichen Aufenthaltsbereich entwickelt, die schon ab 7.15 Uhr  geöffnet ist. Für eine angenehme Atmosphäre während der Willkommens-, Warte,- und Abholzeiten geben wir uns viel Mühe und bemühen uns um eine ansprechende Gestaltung. Neben der jahreszeitlichen und schmückenden Dekoration setzten fest installierte Elemente sowie wechselnde Aktionen immer wieder neue Akzente:

Unser Schulfamilienbus mit Rundbank und Lies-was-Säule:


Gleich nach der Eingangstür lädt unser Schulfamilienbus mit der Ruhebank und der Lies-was-Säule zum Verweilen ein.Hier finden sich aktuelle Klassenfotos, Nachrichten aus dem Schulleben und den Schulversammlungen sowie Informationen für die Eltern.

Unsere Giraffe Yolanda:

Eine überlebensgroße Giraffe aus Pappmaché, gefertigt während der Projekttage im Schuljahr 2015/2016 ist nicht nur ein Blickfang für alle Besucher, sondern weist auch auf das Angebot an unserer Schule hin, Konflikte zu befrieden durch gewaltfreie Kommunikation. Als Landtier mit dem größten Herzen steht die Giraffe als Symbolfigur dafür.

Unsere „Pinakothek der jungen Künstlerinnen und Künstler“:

Entlang der Wände, in Schaukästen und auf Tischen können sich Groß und Klein am Betrachten von wechselnden Beiträgen aus dem Kunst- und Werkunterricht erfreuen.

Bauecke:

Für alle, die gerne mit Holzklötzchen bauen, hat unser Hausmeister seit kurzem eine Bautisch eingerichtet.

Unsere „Schule-früher-Ecke“:

Dieser mit Mobiliar und Utensilien aus früheren Zeiten gestaltete Bereich lädt zum Platz nehmen auf alten Schulbänken, zum Schmökern in alten und neuen Buch-Klassikern ein, zum Staunen über Bildtafeln und anderen Kuriositäten ein.

Der Pausenverkauf:

Durch ein attraktives, wechselndes Angebot ist der Pausenverkauf unseres Hausmeisters ein Anziehungspunkt. Das täglich frisch gelieferte Gebäck wird zusätzlich aufgewertet durch wechselnde hausgemachte Leckereien wie Obstspieße, Waffeln, Apfelsaft aus der Herbstsammelaktion, warme Laugenstangen, sowie Leberkäs- und Pizzabrötchen.

Der besinnliche Tisch

Innehalten, Durchatmen, einen ermutigenden Spruch für den Tag lesen

Sinnesaktion im Februar und März 2018:

Verschiedene Stationen zum Sehen – Hören – Riechen – Fühlen – und Schmecken luden ein, kleine Sinneserfahrungen zu machen.

Schulversammlungen und Adventsfeiern

Unsere persönlich gestaltete Schulaula hat sich als Veranstaltungsort für unsere Schulversammlungen und Adventsfeiern überaus bewährt. Im großen Kreis treffen wir uns, heißen neue Mitglieder unserer Schulfamilie willkommen, erleben besinnliche Momente und Vorführungen unserer Schülerinnen und Schüler, erörtern eingegangene Fragen und Anliegen, entwickeln und reflektieren Mottos, stellen Ideen und Pläne vor, stimmen darüber ab, …

Zusätzliche Pinnwände geben unsere Ergebnisse wieder (z.B. Umfrage: „Wohlfühlen auf dem Pausenhof“)

Aktuell läuft: Welche Regeln möchten wir in unserer Hausordnung haben?